Journalismus International

In der sich globalisierenden Welt treten auch die verschiedenen journalistischen Kulturen verstärkt in Kontakt miteinander. Die Reihe präsentiert Studien, die deutschen Journalist(inn)en und Medienwissenschaftler(inne)n helfen, über den Horizont der eigenen Berufskultur hinauszuschauen. Schwerpunkte liegen auf Osteuropa und der angelsächsischen Welt. Die Reihe wird herausgegeben von Prof. Dr. Horst Pöttker, Institut für Journalistik der Universität Dortmund.

In der Reihe sind folgende Titel erschienen:


Horst Pöttker / Christian Schwarzenegger (Hrsg.)

Europäische Öffentlichkeit und journalistische Verantwortung

32,00 €

Alla G. Bespalova / Evgenij A. Kornilov (†) / Horst Pöttker (Hrsg.)

Journalistische Genres in Deutschland und Russland Handbuch

36,00 €

Erik Albrecht

Die Meinungsmacher

Journalistische Kultur und Pressefreiheit in Russland

16,00 €

Anne Weibert

Ein Ganzes im lokalen Rahmen

Vom integrativen Potenzial der Lokalberichterstattung in Deutschland und den USA

17,00 €

Sandra Voglreiter

Kurze Leine, langer Atem

Voraussetzungen der Berichterstattung deutscher Korrespondenten in der Einparteiendiktatur China

17,00 €

Marina Sverdel

Medienoligarchen

Chancen und Grenzen für die Pressefreiheit in der Ukraine – eine Fallstudie

24,00 €